oqbo



ANGELA JANSEN ist seit 20 Jahren komplett gelähmt und wird künstlich beatmet.

Sie leidet an einer irreversiblen Schädigung der Motorneuronen, Nervenzellen, die für

Muskelbewegungen zuständig sind. Die Krankheit heißt ALS - Amyotrophe Lateralsklerose.
Christoph Schlingensief holte sie für die Produktion Kunst und Gemüse 2004 auf die Bühne.
Sie selbst sagt: »Ich bin nicht krank, ich kann mich nur nicht bewegen.« 2018 hat Adi Hoesle

sie für ein Projekt gewinnen können.
Unter dem Titel I`m a model hat er Angela Jansen in seine Ausstellung Ich male, also bin

ich im Kleisthaus in den Kunstkontext gestellt.
Hierfür haben sie gemeinsam mit dem Fotografen Martin Jepp in dessen Studio in mehreren

Fotoshootings Mode- und Modelaufnahmen gemacht.
Diese Abzüge werden als Diaschau im oqbo-Schaufenster in den Abendstunden für alle

Vorbeikommenden zu sehen sein.

oqbo



ANGELA JANSEN ist seit 20 Jahren komplett gelähmt und wird künstlich beatmet.

Sie leidet an einer irreversiblen Schädigung der Motorneuronen, Nervenzellen, die für

Muskelbewegungen zuständig sind. Die Krankheit heißt ALS - Amyotrophe Lateralsklerose.
Christoph Schlingensief holte sie für die Produktion Kunst und Gemüse 2004 auf die Bühne.
Sie selbst sagt: »Ich bin nicht krank, ich kann mich nur nicht bewegen.« 2018 hat Adi Hoesle

sie für ein Projekt gewinnen können.
Unter dem Titel I`m a model hat er Angela Jansen in seine Ausstellung Ich male, also bin

ich im Kleisthaus in den Kunstkontext gestellt.
Hierfür haben sie gemeinsam mit dem Fotografen Martin Jepp in dessen Studio in mehreren

Fotoshootings Mode- und Modelaufnahmen gemacht.
Diese Abzüge werden als Diaschau im oqbo-Schaufenster in den Abendstunden für alle

Vorbeikommenden zu sehen sein.